Glossar - DELTA Packaging

Kartonage

Kartonage ist ein Material, das hauptsächlich für die Herstellung von Verpackungen eingesetzt wird. Sie kann aus Pappe, Wellpappe oder dem leichteren Karton hergestellt werden. Die Grundstoffe dieser Materialien sind Holz, Zellstoff, Altpapier oder eine Kombination derselben.

Kartonage wird sowohl für Industrie- und Transportverpackungen als auch für Konsumgüterverpackungen und Verkaufsdisplays verwendet und bietet daher breite Anwendungsmöglichkeiten. Durch Stanzen und Falten lässt sich das flache Ausgangsmaterial in beinahe jede Form bringen, von der gewöhnlichen Faltschachtel bis hin zum phantasievollen Produktdisplay oder Möbelstück. Diese Gestaltungsmöglichkeiten lassen sich durch Bedrucken noch erweitern. Vom einfarbigen Direktdruck über farbenfrohen Offset- oder Digitaldruck bis zum Reliefdruck, der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Ebenso beeindruckend sind die technischen Fähigkeiten der Kartonage. Bei verhältnismäßig geringem Gewicht bietet sie eine erstaunlich hohe Stabilität, vor allem wenn sie aus Wellpappe besteht. So bietet sie bestmöglichen Schutz des Packguts und kann in ihrer stabilsten Form sogar Holzverpackungen ersetzen. Durch ihre gute Stapelfähigkeit sorgt sie für die optimale Auslastung von Lager- und Transportkapazitäten und auch ihr Platz sparendes Design trägt zu ihrer hohen Wirtschaftlichkeit bei.

Die Umweltbilanz der Kartonage kann sich gleichfalls sehen lassen. Schon bei ihrer Herstellung kommen wiederverwertete Materialien zum Einsatz und ihre Recyclingfähigkeit ist unbestritten. Darüber hinaus spart ihr geringes Gewicht Energie bei Transport und Handling.

Wegen ihrer Vielseitigkeit, Kosteneffizienz und ihrer positiven Umwelteigenschaften gehört die Kartonage zu einem der beliebtesten Verpackungsmaterialien, deren Bedeutung auch in Zukunft nicht abnehmen wird.