Aktuelles Verpackungsmanagement

Delta Packaging spendet an die Deutsche Kinderkrebsstiftung

„Diesen Betrag werden wir spenden“, war die spontane Aussage von Reinhard Mitzkus, dem Geschäftsführer der Delta Packaging GmbH, als er die Auszeichnung und den Scheck im Rahmen des SCA Drive / Direct Regional Performance Awards entgegennahm.

Gesagt, getan – und so überreichte nun Dieter Winands, Vertriebsleiter von Delta Packaging, Herrn Jens Cort, dem Geschäftsführer der Deutschen Kinderkrebsstiftung in Bonn diesen Scheck. Die Freude war gross und Jens Cort sagte: „Die durchschnittliche Spendenhöhe liegt bei unserer Stiftung bei ungefähr 30 Euro. Über derart grosszügige Spenden, gerade von Unternehmen, freuen wir uns sehr.“

Die Deutsche Kinderkrebsstiftung setzt sich dafür ein, dass krebskranke Kinder wieder gesund werden können und in ihrer Lebensqualität und ihren Zukunftschancen anderen Kindern nicht nachstehen. Betroffenen Familien mit kompetenter Beratung und Information zur Seite zu stehen, gehört ebenso zum Aufgabenspektrum wie die Unterstützung durch den Sozialfonds in finanziellen Notlagen. Die Deutsche Kinderkrebsstiftung fördert und finanziert kliniknahe und patientenorientierte Forschungsprojekte. Damit sollen die Heilungschancen verbessert, sichere Behandlungen gewährleistet, neue Therapieansätze gefunden und Spätfolgen verringert oder völlig vermieden werden.

Delta Packaging ist sich einig: Wir als Unternehmen freuen uns, mit dieser Spende einen kleinen Beitrag leisten zu können, damit auch schwer kranken Kinder ge- und zu einer Perspektive in ihrem Leben verholfen werden kann. Die Zukunft liegt in unseren Kindern – dies ist der richtige Ansatz.