Verpackungsmanagement

Verpackungsmanagement mit dem DELTA-Prinzip

Effizient. Innovativ. Nachhaltig.

Verpackungsmanagement bedeutet eine ganzheitliche Steuerung der Supply Chain Prozesse im Hinblick auf effiziente, umweltschonende, sichere und attraktive Verpackungen.

Doch Deutschlands Unternehmen verschenken Tag für Tag Millionen – sie transportieren Rohmaterialien, Komponenten und Produkte in unwirtschaftlichen Verpackungen. Dabei ahnen sie nicht, welche Einsparpotenziale hier versteckt liegen.

Das DELTA-Prinzip ermöglich Ihnen, mit optimal aufeinander abgestimmten Maßnahmen die Verpackungslösungen Ihres Unternehmens nachhaltig zu optimieren.. Gibt es doch für jeden Inhalt immer genau die eine Verpackung, die wie ein Handschuh passt. Die im Mehrwegbehälter eine deutlich höhere Packdichte erlaubt. Die das Handling so einfach wie möglich macht. Und welche zugleich maximalen Transportschutz bietet.

Genau diese Packung finden wir: mit dem DELTA-Prinzip. Und wenn es sie noch nicht gibt, erschaffen wir sie. Nach der ganzheitlichen Vorgehensweise des DELTA-Prinzips ist die beste Verpackung genau die, die an allen Punkten der Lieferkette den jeweils größtmöglichen Beitrag zur Optimierung leistet – und welche zugleich die Prozess- und Lagerkosten reduziert. Für diese Quadratur des Kreises braucht man äußerst erfahrene Spezialisten, die im Verpackungsdesign genauso zuhause sind wie in der Prozess-Analyse. Spezialisten, die von der Prototypentwicklung bis zur Großserie mit den verschiedensten Werkstoffen arbeiten und daraus maßgeschneiderte Verpackungslösungen entwickeln.

Solche Experten im Verpackungsmanagement arbeiten für Sie: bei DELTA.
Probieren lohnt sich. Sehen Sie selbst.